Lazarz

TRICHOFOLLIKULOM

 

Teddyhamster: weiblich, ½ Jahr alt, vielfältige Umfangsvermehrungen Rücken, Brust und Bauch.

Patho-Histo: TRICHOFOLLIKULOM mit begleitender Entzündung im Ausbreitungsgebiet.

Es handelt sich um einen gutartigen Prozess der lokalen Haaranlagen. Multiplizität ist möglich.

Später wird eine Polyomavirusinfektion als Grund für die Trichofollikulome diskutiert.

Unter Tetracyclinbehandlung für die Entzüdungserscheinungen über 3 Wochen schrumpfen die Trichofollikulome um fast 30%.

Das Tier verstirbt nach 1½ Jahren im Alter von 25 Monaten ohne weitere Behandlungen unter gleichbleibenden Hauterscheinungen über Nacht. Der Hamster fühlte sich durch die Umfangsvermehrungen der Haut nicht gestört. Juckreiz wurde nicht festgestellt.

Tierärztliche Praxis für Heimtiere & Kleintierpraxis | Dr. Bernhard Lazarz - Fachtierarzt für Heimtiere

Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde

Zum Lith 105 | 47055 Duisburg (Wanheimerort) | Tel.: 0203 / 77 70 35