Lazarz

Ratten

 

UNSER PATENTIER IM ZOO DUISBURG 2012

„ZAZA“
eine MADAGASKAR-RIESENRATTE der Gattung VOTSOTSAS (Hypogeomys antimena)

zaza_01

(c) Zoo Duisburg

 

Die Kleintierpraxis Wanheimerort als Spezialist für Nager nimmt wieder einen Nager zum Patentier.

Das VOTSOTSA ist das größte Nagetier der Insel Madagaskar

 

Systematik:

ORDNUNG: Nagetiere (Rodentia)
UNTERORDNUNG: Mäuseverwandte (Myomorpha)
ÜBERFAMILIE: Mäuseartige (Muroidea)
FAMILIE: Langschwanzratten (Nesomyidae)
UNTERFAMILIE: Madagaskar-Ratten (Nesomyniae)
GATTUNG: Madagaskar-Riesenratten (Hypogeomys)
ART: Votsotsa (Hypogeomys antimena)

 

Die Kopfrumpflänge beträgt zwischen 30 und 35 cm. Der Schwanz ist 21 bis 25 cm lang. Die Tiere können in der Schulter bis zu 15 cm und von Gewicht bis zu 1,5 kg schwer werden. Das Fell ist oben graubraun, der Bauch weiß, während der Schwanz schwarz gefärbt ist.

Der Körperbau erinnert entfernt an ein Kaninchen, was an den langen Hinterbeinen und den großen Ohren liegt.

In Madagaskar haben sie den Kaninchen ähnlich eine ökologische Lücke besetzt.

Die Zahnformel lautet: 1-0-0-3 in jeder Kieferhälfte und im Ober- oder Unterkiefer, d. h. 1 Schneidezahn, kein Eckzahn, kein Prämolar, 3 Molaren: 4 x 4 Zähne = 16 Zähne. Die Schneidezähne sind wurzellos und dauerhaft wachsend, d. h. die Zähne müssen sich dauernd abschleifen.

Votsotsas bewohnen nur ein sehr begrenztes Verbreitungsgebiet. Sie leben küstennah in Trockenwäldern mit bevorzugt sandigen Böden.

Tagsüber verbringen sie in selbstgegrabenen Bauen. Sie sind streng nachtaktiv und kommen erst nachts aus ihren Verstecken, wobei sie laufend und springend bevorzugt nach heruntergefallenen Früchten, Samen und Blättern suchen.

Durch Abforstung der Küstenregenwälder hat sich der Lebensraum der Votsotsas dramatisch verringert auf ca. 1000 qkm.

Votsotsas leben in strenger Monogamie mit den Jungtieren der letzten 2 – 3 Jahre zusammen, wobei 1 – 3 Jungtiere nach einer Tragezeit von ca. 150 Tagen im Regenmonat November geboren werden. Jungtiere bleiben die ersten Wochen im schützenden Bau der Eltern und erkunden dann die Umgebung, bevor sie nach einem Jahr erwachsen und geschlechtsreif werden. Votsotsas können ca. 10 Jahre alt werden.

Madagaskarratten werden in Zoos sehr selten gehalten. Der Zuchtstamm aller Votsotsas in Menschenhand geht auf den Zoo von Jersey zurück.

Die Erstzucht gelang dem Zoo in Duisburg.

Copyright Dr. Bernhard Lazarz 1/2012

Tierärztliche Praxis für Heimtiere & Kleintierpraxis | Dr. Bernhard Lazarz - Fachtierarzt für Heimtiere

Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde

Zum Lith 105 | 47055 Duisburg (Wanheimerort) | Tel.: 0203 / 77 70 35