Lazarz

UNSER PATENTIER IM ZOO DUISBURG 2018

WAGNER- RENNMAUS (Gerbillus dassyurus)

 

Die Tierärztliche Praxis für Heimtiere Duisburg, als Fachpraxis für Nager, hat als Patentier 2018 die Wagner-Rennmaus gewählt.

1842 wurde die Wagner-Rennmaus erstmalig von Johann Andreas Wagner beschrieben.

Diese Rennmaus ist in den offenen und steinigen Wüsten und Halbwüsten Nordafrikas, der südlichen Türkei und der Arabischen Halbinsel beheimatet.

Systematik

Familie:               Langschwanzmäuse  (Muridae)

Unterfamilie:     Rennmäuse (Gerbillinae)

Gattung:             Echte Rennmäuse (Gerbillus)

Art:                      Wagner-Rennmaus (Gerbillus dasyurus)

 

Wagner-Rennmäuse sind recht klein mit großen Augen und langem, spärlich behaarten Schwanz mit einer stärker ausgebildeten Quaste als andere Rennmausarten. Fellfarbe: oberseits gelbbraun. Rückenhaare und Haare seitlich: schwarze Spitzen auf grauer Basis. Körperunterseite und Oberseite Füße: weiß. Fußsohlen: unbehaart und unpigmentiert.
Hinter den Ohren und über den Augen haben Wagner-Rennmäuse leicht weiße Flecken.

Die Männchen wiegen bis zu 35g , sind mit einer Kopf-Rumpf-Länge von bis zu 11 cm wesentlich größer als Weibchen, die lediglich bis zu 9 cm.

Lebensweise und Verhalten der Wagner-Rennmaus sind nur wenig erforscht.

Kurzgrassteppen und Areale mit einzelnen Sträuchern ist ihr Biotop. Wichtig ist hier das Vorkommen von Kalk- und Sandstein. Dort baut sie Gänge und Baue in Sand- und Lehmböden. Sanddünen werden gemieden. In Bauten der Libyschen Rennmaus (Meriones libycus) fand man Wagner-Rennmäuse. Bisher sind zwei Arten von Bauen identifiziert worden: einfacher Bau mit 1 – 3 Gängen und ein umfangreicherer Bau mit 4 – 5 Gängen und einer Nestkammer.

Wagner-Rennmäuse sind dämmerungs- und nachtaktiv.

Sie ernähren sich von Gräsern, Getreide, Sämereien und Kräutern. Hier besonders vom Schneckenklee. Kleine Insekten und Schnecken stehen ebenso auf dem Speiseplan.

 

Die Tragezeit beträgt bei Wagner-Rennmäusen 18 – 22 Tage bei einer Wurfgröße von 2 – 6 Tieren. Die Reproduktionsrate ist abhängig vom Nahrungsangebot. In Israel wird eine Fortpflanzungspause im Dezember eingelegt.

In deutschen Zoos werden zur Zeit Wagner-Rennmäuse nur in Duisburg gehalten.

© Dr. Bernhard Lazarz 11/2018

Fotos Zoo Duisburg

Tierärztliche Praxis für Heimtiere & Kleintierpraxis | Dr. Bernhard Lazarz - Fachtierarzt für Heimtiere

Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde

Zum Lith 105 | 47055 Duisburg (Wanheimerort) | Tel.: 0203 / 77 70 35